Verwendung meines Steuerkontos – Geschäftskunden

14. January 2019

Sicherheitscode

Benutzername und Passwörter

Registrierung eines Geschäftskontos

Registrierung des Preparer-Kontos eines Drittanbieters

Zugang zum Konto

Geschäftsinhaber oder Mitarbeiter

Drittanbieter-Vorbereiter

Zugriff abbrechen

Kontoführung

Fehlerbehebung

Freischaltung Ihres Kontos

Registrierung

System und Druck

Zugang

Welche Steuern kann ich einreichen/zahlen?

Einreichung einer Rücksendung

Eine Zahlung vornehmen

Ausstehende Anfragen

Einreichung eines Antrags des Käufers auf Erstattung der Umsatzsteuer

Lohnbindungszahlungen

TRIPP

Steuerliche Erhöhungen der Finanzierungsgebühren

Sicherheitscode
Sicherheitscode
Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Es gibt mehrere Sicherheitsebenen innerhalb meines Steuerkontos, um Ihre Daten zu schützen. Sie können diese Sicherheit aufrechterhalten, indem Sie wie folgt vorgehen:

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort nicht an Dritte weiter.
Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig
Nach Abschluss Ihrer Transaktionen melden Sie sich immer ab und schließen Sie Ihren Webbrowser.

Zweistufige Authentifizierung
Das Finanzministerium setzt seine Bemühungen zur Erhöhung der Sicherheit fort, indem es die Daten der Steuerzahler weiter schützt. Jeder Benutzer ist verpflichtet, beim Einloggen in mein Steuerkonto einen von der Abteilung ausgestellten Sicherheitscode einzugeben.

Die Benutzer werden elektronisch aufgefordert, beim ersten Einloggen einen Sicherheitscode per E-Mail und/oder Mobiltelefonnummer (falls Text gewählt wird) für die Codelieferung anzugeben.
DOR wird den Sicherheitscode sofort per E-Mail oder Text (je nach Wahl des Benutzers) zur Eingabe in mein Steuerkonto senden.

Sicherheitscode
Ein Benutzer kann das Kästchen auf der Anmeldeseite mit der Bezeichnung “Vertrauen Sie diesem Browser” auswählen, um zu vermeiden, dass er bei jedem Login einen Sicherheitscode erhält. In Ausnahmefällen wird jedes Mal ein neuer Sicherheitscode benötigt:

Der Benutzer meldet sich mit einem Computer an, der noch nie zuvor am Konto angemeldet war.
Der Benutzer hat den Browser gewechselt oder die Cookies wurden gelöscht.

Ein Sicherheitscode ist nur einmal gut. Das Vorherige wird ungültig, sobald es verwendet wird oder wenn ein anderes angefordert wird.

Was Sie wissen sollten
Sicherheitskontakt-E-Mails und/oder Mobiltelefone können sich von den Profilinformationen unterscheiden und werden nur für Sicherheitszwecke verwendet.
Ihre Sicherheitskontakt-E-Mail kann für mehrere Meine Steuerkonten verwendet werden.
Wenn Ihr Mobilfunkanbieter nicht aufgeführt ist, wählen Sie die Option E-Mail.
Standardnachrichten- und Datenraten können gelten, wenn eine Textnachricht gewählt wird.

Zurück zum Anfang

Benutzernamen & Passwörter
WICHTIG: Der erste Benutzer, der den Zugriff beantragt, erhält automatisch den Zugriff auf die Ebene “Master”. Alle anderen Benutzer erhalten Zugang zum Account Manager. Der Benutzer mit dem Zugriff “Master” verwaltet den Zugriff aller Account Manager-Benutzer und Drittanbieter.

Sehen Sie sich unser Video zum Freischalten Ihres Kontos an, um Hilfe bei der Freischaltung Ihres Kontos zu erhalten.

Mein Steuerkonto Benutzername
Jeder Benutzer wird während des Registrierungsprozesses einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen.

Der Benutzername muss zwischen 5-20 Zeichen lang sein und mit einem alphanumerischen Zeichen beginnen.
Das Passwort muss zwischen 8-20 Zeichen lang sein und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen enthalten.
Passwörter sind case-sensitiv und können nicht Ihren Benutzernamen enthalten.

Gehen Sie zur Geschäftskonto-Registrierung oder zur Registrierung eines Drittkonto für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Registrierung mit meinem Steuerkonto oder gehen Sie zu meinem Steuerkonto, klicken Sie auf Neuer Benutzer? Neuen Benutzernamen erstellen.

MTA-Benutzername vergessen?
Wenn Sie ein aktueller Benutzer sind und Ihren Benutzernamen vergessen haben, klicken Sie auf der Login-Seite auf Meinen Benutzernamen vergessen. Du musst deine Profil-E-Mail-Adresse eingeben, um deinen Benutzernamen abzurufen.

Dein Benutzername wird an deine Profil-E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf die E-Mail-Adresse in Ihrem Profil haben, kontaktieren Sie uns unter (608) 261-5338.

Passwort vergessen?
Wenn Sie ein aktueller Benutzer sind und Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie auf der Login-Seite auf Mein Passwort vergessen. Du musst deinen Benutzernamen und deine Profil-E-Mail eingeben, um ein Passwort zurückzusetzen.

Verwendung der WAMS-Anmelde-ID
Wenn Sie vor dem 6. Juni 2011 eine WAMS-ID hatten und Ihr Steuerkonto verwendet haben, verwenden Sie dieselben Anmeldeinformationen, wenn Sie sich zum ersten Mal bei Meinem Steuerkonto anmelden.

Sie werden aufgefordert, eine geheime Frage zu erstellen und Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Dies ist nun Ihre My Tax Account ID, mit der Sie sich nur noch bei My Tax Account anmelden können.

Hinweis: Alle Änderungen, die Sie an Ihrem Benutzernamen und Passwort für Ihr My Tax Account vorgenommen haben, haben keinen Einfluss auf Ihre WAMS-ID und Ihr Passwort und umgekehrt. Sie werden weiterhin mit Ihrer WAMS-ID auf andere State of Wisconsin-Anwendungen zugreifen.

Verwendung Ihrer WAMS-ID für andere staatliche Anwendungen
Sie benötigen noch eine WAMS-ID, um die folgenden Anwendungen der Finanzabteilung nutzen zu können:

M-P Formulare, Herstellung von persönlichem Eigentum
M-R Formulare, Fertigungsimmobilien
M-L Formulare, geleastes, vermietetes oder ausgeliehenes persönliches Eigentum
Immobilientransfer – Gutachter & Regierungsbüro Zugang
Sicheres Dateiübertragungsprotokoll für Steuerrückerstattungen Abholung von Schuldnerakten des Programms (TRIP)

Wenn Sie Ihre WAMS-ID in einen My Tax Account Benutzernamen ändern, wird die WAMS-ID nicht gelöscht. Ihre WAMS-ID kann für Anwendungen bei den folgenden Behörden des Staates Wisconsin verwendet werden:

Verkehrsministerium
Ministerium für Gesundheit und Familie
Abteilung für natürliche Ressourcen
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Abflug